Pfarreien St. Martin Bexbach

Herzlich willkommen

auf der Homepage der katholischen Pfarreiengemeinschaft Bexbach. Seit dem 1. Juli 2005 bilden die Pfarreien Bexbach-           St. Martin, Oberbexbach-St. Barbara, Frankenholz-St. Josef und Höchen-St. Maria Geburt eine Pfarreiengemeinschaft, die auf      dem Weg ist, eine einzige Pfarrei mit vier Kirchen zu werden.





100 Jahre Kfd

Die Kath. Frauengemeinschaft St. Martin

feierte 100jähriges Jubiläum

 

Mit einem Festgottesdienst am vergangenen Samstag (18. Juli 2015) feierten wir unser 100 jähriges Bestehen. Die Hl. Messe stand unter dem Thema: „Lasst uns Miteinander gehen“. Musikalisch wurde der Gottesdienst sehr beeindruckend von Frau Christina Weyers und Herrn Ulrich Heil gestaltet.

 

In der Ansprache erinnerte ich an die vielen Frauen, die durch diesen langen Zeitraum hindurch ihre Spuren in der Gemeinschaft hinterlassen und dadurch unsere Gemeinschaft wesentlich geprägt haben. Sie haben im wahrsten Sinne des Wortes etwas „beWEGT“, sie haben durch ihre Träume, ihre Visionen, ihr Engagement und ihre Ausdauer den Weg bis heute bereitet. In dankbarer Erinnerung gedachten wir den Frauen, die in den 100 Jahren der kath. Frauengemeinschaft angehörten und die Höhen und Tiefen und die Erfolge und Misserfolge gemeinsam getragen haben.

Im Jahr 1972 wurde Kath. Frauengemeinschaft Bexbach Mitglied in der „kfd“( Kath. Frauengemeinschaft Deutschlands). Somit gehört die Kath. Frauengemeinschaft zu dem mit 500.000 Mitgliedern größten Frauenverband und dem größten Katholischen Verband Deutschlands. Dieser große Verband gibt Frauen eine unüberhörbare Stimme in Kirche und Gesellschaft und ist vertreten im Zentralkomitee der deutschen Katholiken, in der Deutschen Bischofskonferenz und in vielen politischen Gremien in Berlin. Der Reichtum an Erfahrungen von Frauenleben macht die kfd zu einer wichtigen Akteurin. Dem gezielten und nicht aufgebenden Engagement von Frauen für Frauen ist es zu verdanken, dass Mädchen als Messdienerinnen Dienst am Altar tun dürfen und dass es in Gottesdiensten Lektorinnen und Kommunionhelferinnen gibt. Auch die Mütterrente, die 2014 verabschiedet wurde, war in unserem Verband ein großes Thema und die Arbeitsministerin Andrea Nahles sagte in einem Interview unserer Zeitschrift „Frau und Mutter“, ich zitiere: „Es war übrigens auch die Beharrlichkeit der Kath. Frauen, die dazu geführt hat, dass die Mütterrente im Koalitionsvertrag vereinbart wurde. Übrigens Frau Nahles ist im vergangenen Jahr Mitglied der kfd geworden.

Die kfd ist eine starke Partnerin in Kirche und Gesellschaft. Sie will „Frischen Wind in die Kirche“ bringen, die Türen aufstoßen und neue Wege gehen.

 

Über das Engagement von Frauen für Frauen in Kirche und Gesellschaft stelle ich folgendes Zitat nach Augustinus:


HABT MUT

EIN STÜCK DES WEGES LIEGT HINTER UNS,

EIN ANDERES STÜCK HABEN WIR NOCH VOR UNS,

WENN WIR VERWEILEN,

DANN NUR, UM UNS ZU STÄRKEN,

NICHT ABER, UM AUFZUGEBEN.


Nach der Messe luden wir zu einem Empfang an der Kirche ein und feierten mit allen Gästen bis in die späten Abendstunden.

 

Rundum ein gelungenes Fest, das 100jährige Bestehen der Kath. Frauengemeinschaft St. Martin in Bexbach.

 

Deshalb nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer, die zu diesem Gelingen beigetragen haben.

 

(Petra Betz)

Foto: (C) Rosemarie Kappler


Atomuhr
Kalender

NEWS


Ab 10. August sind wir wieder für Sie da! Wir, das homepageteam der Pfarreiengemeinschaft Bexbach, wünschen Ihnen und Ihren Familien eine schöne Ferienzeit.





BIBELKREIS

„Gott weiß vielmehr: Sobald ihr davon esst, gehen euch die Augen auf;

ihr werdet wie Gott und erkennt Gut und Böse.“           (Genesis 3,5)

Worin besteht der Sündenfall?

Nächster Termin:                    Mittwoch, 5. August 2015, 19.00 Uhr Altes Schwesternhaus, St.Martin, Bexbach

                                                                           


Krankenkommunion

Sie möchten die Kranken-kommunion regelmäßig einmal im Monat zu Hause empfangen?

Dann setzen Sie sich bitte mit dem kath. Pfarramt St. Martin,  in Verbindung.


Mutter-Kind-Gruppe

Die Mutter-Kind-Gruppe für Kinder von ein bis drei Jahren findet im kath. Kindergarten St. Dominikus, Pestalozzistr. 2, Bexbach, jeweils mittwochs von 15.30 - 17.00 Uhr und freitags von 9.30 - 11.00 Uhr statt.

Nähere Informationen bei Frau Kathrin Hemm, Tel. 06826 / 52 48 22.






St. Martin Bexbach

 


T  0 68 26 / 48 75

St. Barbara Oberbexbach

 

T   0 68 26 / 65 52

St. Josef Frankenholz

 


T  0 68 26 / 63 09

St. Maria Geburt Höchen

 

T  0 68 26 / 63 09



fotos privat